‘Christliche Andachten im Radio’ – Momente zum Innehalten auch zu Pfingsten…

… gestaltet von verschiedenen Pfarrerinnen und Pfarrern aus der Region.

Seit Ende März regelmäßig sonntags um 9.00 Uhr und um 11.55 Uhr bei RFMund ab sofort auch montags bis freitags jeweils um 11.00 und um 17.00 Uhr. Weitere kurze Andachten hören Sie auch zu wechselnden Zeiten in unserem Programm.

Die einstündige Sendung ‘Der Heilige Geist setzt in Bewegung’ läuft Pfingstsonntag um 9.05 Uhr und 17.05 Uhr, am Ostermontag um 11.05 Uhr und 17.05 Uhr.

An den Sendungen beteiligen sich zur Zeit Dekanin Ulrike Laakmann, Imme Mai (Nieder- und Oberhone), Sabrina Wascholowski (Altenburschla, Heldra und Völkershausen), Sieglinde Repp-Jost (Stadtkirchengemeinde Eschwege 1), Jennifer Keomanee (Ober- und Unterrieden sowie Wendershausen) und Maike Westhelle (Fürstenhagen und Quentel) sowie Rolf Hocke (Waldkappel), Sebastian Werner (Stadtkirchengemeinde Eschwege 2, Neustadt) und Henrik Heinicke (Witzenhausen) sowie Pfarrer Michael Sippel (u.a. St. Elisabeth, Eschwege)

Den Anfang machte Dekanin Ulrike Laakmann am 22. März 2020.

Wöchentlich bei RFM: ‘Und sollt ich einst gestorben sein’ von und mit Ralph Nowag

Nun ist es endlich soweit:
Seit Anfang Mai liest der Eschweger Autor Ralph Nowag bei RFM wöchentlich aus seinem Roman ‘Und sollt ich einst gestorben sein’ – dem Eschwege-Krimi rund um das traditionelle Johannisfest.

Zu hören immer samstags um 15.05 Uhr – und am Montag um 23.00 Uhr (…die Sendung für das aufgeweckte Kind, quasi).

Es sind insgesamt fünfzehn einstündige Episoden entstanden.

Ich würde mich freuen, wenn ihr euch zahlreich an den Lautsprechern eurer Rundfunkempfänger versammelt und mir lauscht. Mir hat das alles einen Riesenspaß gemacht und ich bin mir sicher, dass man das auch hört.

Wer es nicht schafft alle Sendungen zu verfolgen: Das komplette Hörbuch gibt es auch bei den Buchhandlungen Heinemann in Eschwege, bei der Buchhandlung Frühauf in Bad Sooden-Allendorf und auch bei mir – ralph.nowag@gmx.de – dann sogar mit Wunschautogramm.

Bis bald, man hört voneinander und bleibt hübsch gesund
Euer Ralph Nowag”

Neue Sendungen bei RFM

Seit dem 1. April 2020 gibt es bei RFM eine ‘Morningshow’ … mit Albert Hartmann und live aus seinem ‘Studio W” in Witzenhausen. Es gibt Musik, News, Interviews und Gäste.

Das Ganze montags, mittwochs und freitags von 8.00 bis 11 Uhr live bei RFM.

Und seit Donnerstag, dem 2. April 2020, öffnet Rick Wagner aus Kassel wöchentlich um 20.05 Uhr ‘Rick’s Mottenkiste’ – voller goldener Oldies und Evergreens, bunt gemischt und unterhaltsam präsentiert.