‘Only Vinyl’ – 500. Ausgabe der ‘Plattenspiele mit Matze’

Am 8. und 12. Juli präsentiert Mathias Welp die Plattenspiele zum 500. Mal.

Motto: Er macht es genau wie früher … „Pop Nonstop“und „Drugstore 1421“: Die beiden Sendungen liefen 1976 allabendlich bei SR1, Europawelle Saar des damaligen Saarländischen Rundfunks und gingen zwischen 18 und 20 Uhr in einander über. 
Der Blick in die “Werkstatt von früher”, die ja heute für Matze dank Vinyl kaum anders aussieht

So begann es 1976 – Mathias Welp im Discjockey-Studio der ‘SR1 Europawelle Saar’

Nun gibt es Mathias Welp mit einer kleinen Unterbrechung seit gut 10 Jahren auch in unserem Programm.
Bei RFM laufen die Plattenspiele mit Matze als ‘Only Vinyl’ ununterbrochen seit Frühjahr 2014 – zunächst einstündig, seit Oktober 2019 dann im Zwei-Stunden-Format. Zeitweise gab es zusätzlich den ‘Start in den Sonntag’ im Wechsel mit ‘Atze & Co.’ von Hanz Karl ‘Atze’ Schmidt. Hinzu kamen bis zu dessen Tod am 28. August 2019 auch immer wieder gemeinsame Sendungen der beiden ‘Radio-Oldies Atze und Matze’.

‘Atze & Matze’ – Hans Karl Schmidt und Mathias Welp

Mathias Welp moderierte auch die Jubiläumssendung zum 20 jährigen Sendestart von RFM am 1. März 2017.

Noch mehr neue Sendungen bei RFM

Ab dem Johannisfest-Wochenende wird der Samstagabend neu gemischt. Am 27. Juni starten wir ab 21 Uhr mit neuen DJ-Sets.

Jan Knipping

Alle zwei Wochen gibt es dann um 21 Uhr ‘RFM-Eingeklinkt’ mit Jan Knipping …

“Auf die Ohren gibt es in meiner Sendung abwechslungsreiche, elektronische Musik sowie Musikvorschläge von Studiogästen.
Alles in allem gute Musik zum Feiern!”, so Jan …

… und ab 23 Uhr übernimmt dann jeden zweiten Samstag Alan Rocboc mit ‘RFM-Wumbaba’.

Alan Rocboc

Die DJ- Sendung “Wumbaba” befasst sich mit elektronischer Tanzmusik in allen Facetten. Egal ob auf dem Sofa zuhause oder als Warmup für die Discothek. Hier werden überwiegend neue Tracks aus dem In und Ausland professionell zusammengemixt.
Das Set wird klassischeweise mit Vinyl und oder Compact Disc aufgenommen. Dies ist der Anspruch der Sendung, Djs auf altehrwürdiger Art bei der Arbeit zuzuhören.
Ferner werden Gast Djs in der Sendung zu hören sein und seltener Übertragungen von Festivals.

Das wird Wumbaba!